Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  dusty
10.04.2017, 14:08
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  Kordor
07.04.2017, 23:20
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Robin Hood
The Legend of Sherwood

CoverEntwickler:Spellbound Entertainment
Publisher (GER):Wanadoo
Publisher (US):Strategy First
Designer:Armin Gessert
Jean-Marc Haessig
Arno Wienholtz
Erscheinungsdatum:November 2002
USK:ab 12 Jahren
Genre:Echtzeit-Taktik
Schwierigkeitsgrad:noch nicht bekannt



Robin Hood: The Legend of Sherwood ist nach dem Überaschungs-Taktik-Hit Desperados aus dem Jahre 2001, der zweite Versuch der deutschen Spieleschmiede Spellbound die Commandos-Reihe vom Genre-Thron zu stoßen. Doch im Gegensatz zum oben erwähnten Wild-West Szenario, verschlägt es den Spieler nun in das alte England zur Zeit der Kreuzzüge. Doch leider reicht allein ein frisches Szenario nicht aus, um die Genre-Präferenz der spanischen Pyro Studios zu gefährden. Denn leider versucht Robin Hood das zu sein, was es am wenigsten sein sollte ... nämlich ein Mix aus Action, RPG-Elementen und Taktik. Was sich zunächst vielversprechend anhört, erweist sich aber als "unfertig", denn schlechtes Balancing bei den Charakteren und rudimentäre RPG-Elemente lenken leider davon ab, dass Robin Hood eigentlich ein Taktikspiel sein soll, und lassen dadurch den Spieler leider nur zu oft erleben, dass die "Rambo-Taktik" meist der Schlüssel zum Erfolg ist. Aber wer sagt, dass actionlastige Raufereien mit den Schergen Prinz Johns nicht auch Spaß machen können.

Allgemeine Infos

England im Jahre 1190. Richard Löwenherz sitzt in Gefangenschaft, während sein Bruder Prinz John Lackland mit eiserner Hand über die Bauern regiert. Ihre begrenzten kämpferischen Mittel zwingen sie dazu, der Befehlsgewalt nachzugeben. Nur ein Mann nimmt den Kampf gegen die Unterdrücker auf und wird dabei von einer kleinen Gruppe tapferer und treuer Gefährten unterstützt. Sein Name: ROBIN HOOD! Übernimm die Rolle des legendären Robin Hood: Hilf König Richard seinen Thron zurück zu erlangen, bekämpfe Prinz John, den Sheriff von Nottingham und seine Feinde!

Features auf einen Blick

  • Mit zwei ersten Plätzen beim Animago Award 2003 für "bestes Game Design" und "beste Animation" ausgezeichnet
  • Mehr als 30 nichtlineare Missionen in denen Du Little John und Bruder Tuck retten kannst, eine Heirat Mariannes mit dem abscheulichen Guy von Gisbourne verhinderst und die Steuereintreiber des Sheriffs von Nottingham überfällst
  • Besuche fünf gigantische Burgen auf unterschiedlichen Wegen, bei Tag und Nacht und unterschiedlichen Wetterverhältnissen
  • Spiele mit bis zu neun integrierten Charakteren, die sich durch spezifische Fähigkeiten und Eigenschaften auszeichnen
  • Ein innovatives Kampfsystem: Interagiere mit der Maus um spezielle kämpferische Fähigkeiten zu erlangen
  • Am Ende hängt der Sieg von der jeweiligen Taktik ab: Wähle zwischen dem heimlichen Zugang in eine Burg und vermeide von den Wächtern gesehen zu werden oder kämpfe tapfer mit Schwert und Bogen

Kommentar

Robin Hood kann zwar leider nicht das Niveau von Desperados halten, ist für Echtzeit-Taktikfans aber trotzdem ein Blick wert. (grobi)

Downloads

Links

Systemanforderungen

Pentium II mit 233 Mhz
Windows 98/ME/2000/XP
64 MB RAM
900 MB freier Festplattenspeicher
DirectX 8.1
4 MB Grafikspeicher






Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!