Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  dusty
10.04.2017, 14:08
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  Kordor
07.04.2017, 23:20
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Header

[H7 - Landeplatz | H8 - Gelände] [H9 - Wachposten] [H10 - Gelände | I9 - Gelände]
[I10 - Varrez Südwest] [I11 - Varrez Südost] [H11 - Varrez Nord]
[I12 - Gelände | I13 - Mine | I13 E1 - Mine] [J11 - Wachposten] [J12 - Gelände] [J13 E1- Kraftwerk]
[J13 E2 - Kraftwerk]
[J14 E1 | K14 E1] [K15 - Raketenkomplex] [K15 E1] [K15 E2] [L15 E2] [L15 E3]

H9 - Wachposten

Hier erwarten uns 17 Gegner, wovon der Dachposten am schwersten zu knacken ist. Dazu später mehr. Erst mal nehmen wir uns den östlichen Außenposten vor. Oops, Gastons Nachtsichtgerät erhält natürlich Kenai.

Gaston und Thor warten hinten, weil an dieser Zaunlücke gerne Posten auftauchen. In diesem Spiel allerdings nicht.
Vier Tote später ist Kenai leicht verwundet (-1) und die Situation sieht so aus:

Achtung - weder Kenai noch Raven dürfen zum jetzigen Zeitpunkt versuchen an die Ausrüstung zu kommen, der Dachschütze würde sie wegen dem Licht sofort erwischen. Daher nehmen wir ihn uns als nächstes vor. Der Trupp begibt sich, notfalls kriechend, in folgende Positionen:

Falls Thor die Unterbrechung nicht bekommen hätte, neu laden und mit einem anderen Söldner versuchen. Einer kriegt sie immer. Holen wir den unaufmerksamen Jungen also vom Dach. Thor gibt einen Schuß ab. Wenn der trifft rennt Kenai bis zum Haus. Wer auch immer an Ravens Stelle ist, darf sich nicht rühren, da in der nächsten Runde eine Bodenwache um die Ecke des Blockhauses kommt und eine Unterbrechung benötigt wird. Erst wenn diese tot ist rennt Raven, die Wache kriegt wegen dem Treffer keine Unterbrechung, ebenfalls zur Hütte, Thor nimmt ihren Platz ein. Nachdem wieder Echtzeit eingetreten ist entern Raven und Kenai gleichzeitig das Dach. Dort wird die Wache zu Boden geschlagen. Dann noch einen Schlag, sonst steht sie in der nächsten Runde wieder auf. Nun erst die Waffe stehlen und ihn dann endgültig erschlagen. So Brutal gehen wir natürlich nicht zur Befriedigung unserer sadistischen Gelüste vor, sondern um Kraft und Geschick zu steigern. Die Treffsicherheit steigt im Spiel sowieso schnell genug.

In einem Spiel ist es mir gelungen dieser Dachwache auf diese Art direkt zwei Val Silent abzunehmen - in diesem leider nicht. Als nächstes nimmt sich Kenai allein diese Rothemden vor:

Wenn er sie erledigt hat sucht er nach den restlichen Gegnern und erledigt sie einzeln.
Nur am südlichen Wachposten befinden sich noch zwei Rothemden, die man so ausschaltet:

An dieser Stelle sei gesagt, dass ich ein großer Fan des AE (vor allem wenn er Kenai heißt :-D) bin, Thor wurde also nur für den Shot zur Hilfe gebeten. Grundsätzlich ist es natürlich immer einfacher die Jobs durch die Besten des Teams erledigen zu lassen. Da wir den Sektor vorerst nicht sichern können bleiben erst mal alle Kisten zu, aber die Söldner nehmen alle erbeuteten, bzw. sichtbaren Gegenstände mit. Hintergrund ist der, dass in unserer Abwesenheit Rothemden den Sektor betreten könnten, dann wäre die ganze schöne Beute weg. Und wir wollen sie doch später verkaufen um weitere Söldner anzuwerben. Es ist noch früh am Abend und wir brauchen noch einen Kampfgefährten. Den rekrutieren wir uns nun in H10 Gelände.




Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!