Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  dusty
10.04.2017, 14:08
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  Kordor
07.04.2017, 23:20
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Header

[H7 - Landeplatz | H8 - Gelände] [H9 - Wachposten] [H10 - Gelände | I9 - Gelände]
[I10 - Varrez Südwest] [I11 - Varrez Südost] [H11 - Varrez Nord]
[I12 - Gelände | I13 - Mine | I13 E1 - Mine] [J11 - Wachposten] [J12 - Gelände] [J13 E1- Kraftwerk]
[J13 E2 - Kraftwerk]
[J14 E1 | K14 E1] [K15 - Raketenkomplex] [K15 E1] [K15 E2] [L15 E2] [L15 E3]

H10 - Gelände

Wie man sieht handelt es sich um Manuel. Er ist der Papa von Paco, dem kleinen Jungen aus Omerta (JA2) und paßt als Schleichexperte sehr gut ins Team. Da sich die 11 hier (noch) lebenden Gegner östlich der dichten Baumgruppe aufhalten und diese imaginäre Grenze auch nicht überschreiten, kann er in Ruhe rekrutiert und ordentlich ausgerüstet werden. Kenai erledigte 10 der Gegner allein, wurde zwei mal leicht verwundet (-10) und verfügt nun über Treffsicherheit 81. Der schwierigste, eigentlich sehr unfaire (:-D) Gegner war der Tote in der Baumgruppe.

Obwohl dies ca. mein 10 UB Spiel ist, schaffte er es wieder mal mich zu überraschen. Zum Glück war Thor schlauer, warf einen Leuchtstab und Manuel, Gaston und Kenai schickten ihn dann zur Hölle.

Bei der Gelegenheit noch mal etwas zum Thema Taktik: Vorab: Der Burst ist entweder letzte Rettung oder Munitionsverschwendung. Die Treffsicherheit steigt nach meinem Empfinden bei Einzelschuß einfach schneller. (Diese Meinung wird seitens einiger Spielveteranen nicht geteilt) Der Einzelkämpfer (in Teamarbeit ist jede Aufgabe natürlich einfacher), schnürt im Schleichmodus los und spürt irgendwann einen Gegner auf. Er gibt einen Schuß ab und flüchtet, immer noch im Schleichmodus, in gerader Linie vom Gegner weg. Dieser rennt meist ein Stück hinterher, kommt dadurch wieder in Sichtweite und will einen Schuß abgeben, der aber wegen der Verwundung und dem vorherigen Lauf fast nie trifft. Der Einzelkämpfer gibt wieder einen Schuß ab und flüchtet im..., usw. Auf diese Art läßt sich hervorragend die Beweglichkeit trainieren. Im Idealfall allerdings verzichtet der Gegner auf einen Angriff und rennt so nah wie möglich an unseren Söldner heran. Sieht dann so aus:

Dann passiert das hier:

Die unvorsichtige Dummheit des Rothemden brachte Kenai in diesem Fall also direkt zwei Verbesserungspunkte. Als Profis denken wir natürlich daran vor dem Angriff den Schleichmodus zu deaktivieren um für den Nahkampf genügend Bewegungspunkte zu haben.

I9 - Gelände

Obwohl sie jetzt alle nach mehr als vier Stunden Marsch ziemlich erschöpft sind werden sie die 9 hier ansässigen Rothemden sehr schnell zu ihren Ahnen geschickt haben, denn es handelt sich um den einfachsten Sektor des Spiels. Bevor es losgeht sollte man natürlich den ganzen Ballast zu Boden legen. Frei Hände müssen im Kampf schon sein.

Am Ende des Kampfes ist Manuel nach dieser Überraschung

leider mittelschwer verletzt, aber gemeinsam mit Kenai und Thor wird die Situation bereinigt. Nun ist ein Tag Pause angesagt bevor wir uns Varrez zuwenden. Kenai heilt allein alle Verletzungen, derweil Thor seine Treffsicherheit von Gaston und Raven trainieren läßt und der Hubschrauberlandeplatz wird, damit wir es nicht vergessen, schon mal auf H9 Wachposten festgelegt. Über den Tag ist natürlich, für den Fall eines Gegenangriffes, immer wieder schlafen angesagt. Dann geht es um Mitternacht weiter in die große Stadt, nämlich nach Varrez.




Ihr habt einen Fehler gefunden, eine Frage oder Anmerkungen zur Seite?
Mailt uns oder schreibt etwas ins Forum!