Aktuell im ForumZur Foren-Übersicht
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  dusty
10.04.2017, 14:08
Re: Ufo Extraterrestrials 2 !!
  Kordor
07.04.2017, 23:20
Re: Hard Life addon
  Milchknilch
02.02.2017, 22:00
Re: Hard Life addon
  dusty
02.02.2017, 19:48
Main
 
 
 
Preview
Aktuell
 
Supported Games
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
Sonstiges
 
 
 
 
 
 
 
Counter
 
Taktikzone - Archiv
Seite: 1 2 [3] 4
Freedom Force: Zweites Interview zur Fortsetzung
12.11.03 - 01:52 von friede
Wie ich dank der HomeLAN Federation erfahren habe, ist auf der Internetseite des GMR Magazins ein Interview mit Ken Levine verfügbar, in dem der ehemalige Lead Designer von System Shock 2 und Projektleiter von Freedom Force, Rede und Antwort über "Freedom Force vs. The Third Reich" steht - Hier ein Beispiel:
    GMR: War comics from the '40s could be racially charged. How will Freedom Force vs. the Third Reich deal with those images and attitudes without being offensive?

    KL: Freedom Force is always done in the spirit of fun. It's clearly a fantasy. While we won't have any buck-toothed caricatures for the Japanese, the Axis villains will clearly be villains. Our goal is not a philosophical re-examination of the various political and ideological structures during the Second World War, but it's also not about reflecting any of the racial stereotypes of the period, whether they be European, Asian, or African American.
Auf alle Fälle werden hier "echte" Superhelden gegen wirkliche Superschurken ins Feld ziehen! ;-)
Links zum Thema:
Zum Interview bei GMR

Jagged Alliance 2: Wildfire Interview
10.11.03 - 17:59 von friede
Bei der HomeLan Federation ist ein erstes Interview mit Serge "Wildfire" Popov verfügbar, das etwas mehr Licht in das Dunkel um das neue Add-On für Jagged Alliance 2 bringt - Hier ein kurzes Zitat:
    HomeLAN - The description of Jagged Alliance 2: Wildfire is somewhat confusing. Is the game a mod, a new stand alone game or something else?

    Serge "Wildfire" Popov - Wildfire is an enhancement of the original Jagged Alliance 2 game. Many changes were made to various aspects of the game. Basically it is a stand alone mod of the original game.

Aus dem Interview geht klar hervor, dass "Jagged Alliance 2: Wildfire" weiterhin auf der Hintergrundgeschichte des Originals basiert, diese aber ergänzt und modifiziert. Das Add-On ist eine Art Update der Original-Story und keine Weiterführung, wie vorher zu vermuten war. Dabei soll das Setting u.a. durch neue Gameplay-Elemente und umfassende Änderungen des Kartenmaterials realistischer gemacht werden.

Laut MCV Online soll dem Add-On, das im Frühjahr 2004 veröffentlicht werden soll, auch das Originalspiel beiliegen - Über eine deutsche Version ist weiterhin nichts bekannt.

Links zum Thema:
Zum Interview bei HomeLan

Commandos 3: Review bei withingames
10.11.03 - 00:37 von friede
Mit 75% wird Commandos 3 bei withingames bewertet, hier ein kurzes Zitat:
    Ich bin hin und her gerissen. Einerseits hat mich schon nach wenigen Momenten das Commandos-Fieber wieder gepackt, v.a. nach den exzellenten Startmissionen in der Stalingrad-Kampagne, andererseits hat mich kaum ein Spiel so frustriert wie das Echzeitepos aus Madrid. ... Und dann auch noch der Schwierigkeitsgrad. Das Feindaufkommen pro Karte gleicht einer Ameisenkolonie. Mir hat das Spiel letzten Endes gerade deshalb bei Weitem nicht mehr soviel Spaß gemacht, wie noch die Vorgänger... Mal sehen, ob mich das kurz vor Release stehende "Chicago 1930" wieder mehr motivieren kann
Gelobt werden der hervorragende Soundtrack, die liebevollen Außengrafiken und die spannenden Missionen. Kritisiert wird der hohe Schwierigkeitsgrad, sowie die Kameraführung und die Steuerung.
Links zum Thema:
Zum Review bei withingames

Allgemein: Fallout 3 ohne Lead-Designer
07.11.03 - 23:18 von friede
Die Off-Topic Meldung sei mir gestattet: Wie ihr vielleicht wisst werkeln die Black Isle Studios (bzw. das was davon übrig ist) an Fallout 3 und eigentlich schien der langersehnte Nachfolger der legendären Rollenspiel-Reihe mit taktischen Kämpfen immer konkreter zu werden. Doch nun gibt es einen herben Rückschlag, denn Lead-Designer J.E. Sawyer wird dem vormals renommierte Entwicklerteam zum 21. November den Rücken kehren:
    I figured I'd post this here before DAC and NMA got the scoop! I am resigning from my position as lead designer at Black Isle Studios. I will not discuss those reasons here, but I will state that they are my reasons. I apologize to those who may be disappointed by my decision and congratulate those who rejoice at it. My last day will be November 21st.

    From this point forward, I will not be discussing any aspect of Black Isle Studios projects that may be currently in development.

Man mag zu J.E. Sawyer stehen wie man will (ich selbst konnte ihm als Lead-Designer nie viel abgewinnen), aber er war der letzte Fallout-Macher und halbwegs bekannte Name bei den Black Isle Studios. Ein geeigneter Nachfolger scheint somit nicht annähernd in Sicht zu sein. Erst vor ein paar Wochen haben Chris Avellone (der Projektleiter von Planescape: Torment und Autor der Fallout Bible war eigentlich als Lead-Designer vorgesehen), der ehemalige Studiochef Feargus Urquardt und weitere wichtige Mitarbeiter das Handtuch geworfen...

Links zum Thema:
Abschiedsthread in den BIS-Foren

Silent Storm: Reviews bei Gamona und Golem
07.11.03 - 18:48 von friede
Mit dem hauseigenen Award wird Silent Storm bei Gamona.de ausgezeichnet, auf eine abschliessende Wertung verzichtet man aber, deshalb hier das Fazit:
    »Silent Storm« ist definitiv ein Pflichtkauf für Fans rundenbasierter Strategie. Von Seiten der Genrefans ist es an der Zeit ein Zeichen zu setzen, dass sehr wohl noch Interesse an diesem Genre besteht. ... Wer mit diesem Genre bislang noch nicht in Kontakt gekommen ist und sich grundsätzlich für Strategie und taktisches Vorgehen interessiert, sollte unbedingt einen Blick riskieren. Ein gelungenes Tutorial und viele Tipps erleichtern den Einstieg!

Das Lesen des kompletten Reviews bleibt leider registrierten Nutzern vorbehalten (wobei ich bei euch bei Bedarf einen Tip geben kann, wie man das komplette Review auch ohne Registrierung lesen kann - einfach einen Kommentar abgeben... ;-)).

Wie bei Gamona verzichtet man auch bei Golem.de traditionell auf eine Wertung - Deshalb hier ebenfalls das Fazit:

    Silent Storm ist eine Bereicherung der WKII-Spiele und eine willkommene Abwechslung zu den hektischen Shootern und Echtzeitspielen, die sich nicht vor den Genre-Kollegen wie Jagged Alliance oder dem ebenfalls aktuellen Ufo Aftermath zu verstecken braucht. Die Story und die Rollenspielelemente sorgen für eine ausreichende Langzeitmotivation. Nur die unfreiwilligen Pausen durch lange Computerrunden und die Sprachausgabe können manchmal stören.

Ansonsten kann man das Review bei Golem.de nur als absolut gelungen bezeichnen und es sei jedem Interessierten als Unterstützung zur Kaufentscheidung ans Herz gelegt! ;-)

Download-Tip: Seit gestern steht eine neue Version des Catalyst-Treibers für ATI Radeon Grafikkarten zum Download bereit, der viele kleine Verbesserungen mit sich bringt.

Links zum Thema:
Zum Review bei Gamona
Zum Review bei Golem.de
Treiber Download @ ATI

Silent Storm: Patch für die deutsche Version
06.11.03 - 22:32 von friede
Vorhin hat das russische Entwicklerteam Nival Interactive einen ersten Patch (~4.7 MB) für die deutsche Version von Silent Storm veröffentlicht, der das Runden-Taktikspiel im zweifelhaften Szenario auf Version 1.11 befördert.

Update: Einen Mirror für den Patch könnt ihr u.a. bei unserer Partnerseite withingames finden! ;-)
Links zum Thema:
Patch-Download @ Nival Interactive
Patch-Download @ withingames

UFO: Aftermath: Der beste Desktop-Hintergrund ist...?
06.11.03 - 22:30 von friede
Ab sofort könnte ihr bei UFOAftermath.co.uk über den Gewinner des Wallpaper-Contest abstimmen - Die eingereichten Kandidaten könnt ihr euch ansehen und natürlich auch runterladen! ;-)
Links zum Thema:
Wallpaper-Contest @ UFOAM.co.uk

Silent Storm: Review bei withingames
06.11.03 - 20:31 von friede
Das mutmaßlich erste deutschsprachige Review zu Silent Storm ist bei withingames verfügbar – Hier das obligatorische kurze Zitat:
    Um zu einem Abschluss zu kommen, sollte an dieser Stelle noch einmal zum anfänglichen Vergleich von "Silent Storm" mit "Jagged Alliance" zurückgeblickt werden. Als Fazit bleibt festzuhalten, dass Nival es tatsächlich geschafft hat, einen würdigen und vor allem zeitgemäßen Nachfolger zu kreieren. Da ein offizieller dritter Teil der Jagged Alliance Reihe nach wie vor im Unklaren liegt, obwohl sowohl Sir-Tech als auch der neue Lizenzinhaber Strategy First an eine Fortführung der Reihe glauben, kann den Fans der Reihe eigentlich kein besseres Spiel auf die Festplatte kommen, als Nivals "Silent Storm". Wir haben eine neue Genrereferenz gefunden.

Dementsprechend ist die Wertung mit 90% sehr hoch und der hauseigene Top-Silber Award ist auch noch vergeben worden... ;-)

Links zum Thema:
Zum Review bei withingames

UFO: Aftermath: Malcolm´s Tagebuch (Teil I)
05.11.03 - 16:15 von humpfi
Vor kurzem ging eine neue Rubrik für UFO:Aftermath online: Das Tagebuch. Dort beschreibe ich aus der Sicht des Protagonisten Malcolm die Erlebnisse während des Kampfes gegen die außerirdische Bedrohung. Es beginnt am 1. Januar 2005, der Tag an dem Malcolm das erste Mal wieder an die Oberfläche kommt:
[...]das warme, goldene Sonnenlicht, das trotz deftiger Minusgrade den Körper mit einer Wärme füllte, die ich so lange schon nicht mehr gespürt hatte. Nachdem ich mich einige Minuten an das Licht gewohnt hatte, wagte ich einen ersten Schritt hinaus in die mir nun so unbekannte Welt.

Mit ihm zusammen taucht der Leser in den Kampf um die Erde ein und bekommt einen Blick hinter die Kulissen der Einheit, er begleitet die Kämpfer auf ihren Einsätzen und kommt mit ihnen zusammen den Ereignissen auf die Schliche, die sich vor dem "Zwielicht" abspielten.

Für Anmerkungen, Anregungen und Fragen bin ich immer offen ;-), schreibt bitte an: humpfi-arne@web.de.
Links zum Thema:
Malcolm´s Tagebuch

Commandos 3: Reviews bei Justgamers und Krawall
05.11.03 - 01:12 von friede
Mit 84% ist Commandos 3 bei Justgamers bewertet worden - Hier das Fazit:
    Die Leute von Pyro Studios zeigen Mut zur Veränderung. Anfänger werden sich nach der ersten Mission ihr T-Shirt auswringen können, der Schwierigkeitsgrad ist höllisch schwer. Die Atmosphäre zwingt einen regelrecht dazu, vor dem Monitor sitzen zu bleiben. Alles in allem ist das veränderte Spielprinzip zu Anfang gewöhnungsbedürftig, danach kann man sich aber auf ein paar schöne Stunden vor dem Computer freuen.

Lediglich 77% werden dagegen bei Krawall vergeben, wobei das Fazit fast entgegengesetzt zum vorherigen klingt:

    Doch Hand aufs Herz: Der Titel ist nichts besonderes mehr. Kaum Innovationen, kaum technischer Fortschritt - "Commandos" ist ausgelutscht. So freue ich mich, dass Pyro sich nun anderen Dingen zuwenden möchte, denn in Madrid sitzen allemal talentierte Designer. Leider hat das Talent diesmal nicht über einen "nur" guten Titel hinausgereicht.

Weitere Kritikpunkte sind die mangelnde Übersichtlichkeit in den Missionen und der zu hohe Schwierigkeitsgrad.

Links zum Thema:
Review bei Justgamers
Review bei Krawall

Seite: 1 2 [3] 4
News | Archiv
powered by: ic»News v1.0 beta3 © 2005 incipio coding
Shortcuts
  22.05 | JA: BiA
  12.03 | TZ: Redaktion
  27.02 | HG: Granatenmod
  25.02 | HG: Übersicht
Specials
  UFO Online - Impressionen
Unser Peal nimmt am Alpha-Test von UFO Online teil und will euch seine ersten Impressionen nicht vorenthalten! mehr...

Xenonauts: Interview
Chris England ist der Projekt Leiter von Goldhawk Interactive beim ambitionierten X-Com Klon "Xenonauts", ein Projekt das Chris überwiegend selbst Finanziert und Organisiert - Uns gab er ein exklusives Interview... mehr...

Releases
  XCOM: Enemy Unknown
  Out Now!
  JA: Back in Action
  Out Now!
  JA: Crossfire
  Out Now!
  Jagged Alliance 3
  Nächstes Jahr?
Umfrage
 
Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'taktikzone'@'localhost' (using password: YES) in /users/taktikzone/www/poll2/poll.php on line 10
Konnte Datenbankverbindung nicht herstellen